Ob Neubau oder Sanierung - Sie finden alle Antworten für
IHR gesundes Haus übersichtlich und informativ in einer Halle.

Halle D/OG Übersicht vom Eingangsbereich aus gesehen

Wir präsentieren exklusiv und prominent …

… in 26 Messeständen die besten empfehlenswerten Produkte und Partner für „Das gesunde Haus“.

Unsere Aussteller zeigen mit Produkten und Dienstleistungen die Eckpunkte auf, worum es bei „Gesund bauen, Arbeiten und Wohnen“ geht: „Das gesunde Haus“

  1. Das gesunde Haus ist ein baubiologisches Massivhaus, kein Leichtbau!
  2. Keine Kompromisse bei der Qualität von Bau- und Ausbaustoffen!
  3. Innovative Lösungen, entwickelt von BBM Graz und deren Partnern!
  4. Keine Baugifte, Ausgasungen von Materialien u. ä.! 
  5. Frei von E-Smog!
  6. Baubiologisch taugliches Smart Home!
  7. Optimierte Energie- und Haustechnik!
  8. Barrierefreiheit für alle Nutzer als Komfort- und Qualitätszugewinn sowie als Wertsteigerung!
  9. Generationentaugleich - nachhaltig, langlebig, geringste Sanierungsanfälligkeit durch spezielle Aufmerksamkeit auf Ausführungs-Detail.
  10. Brandschutz nach Stand der Technik für die Sicherheit der Nutzer!

„Das gesunde Haus" nach dem Baumodell der BBM Graz ist nicht nur gesund", es ist auch bequemer und sicherer.

 

Graz wird mit den Fachausstellungen in der Halle D OG und der Handwerkausstellung im Foyer Süd der Stadthalle für 4 Tage zum Zentrum der Baubiologie von Österreich.

Halle D/OG mit eigener Bühne für Vorträge und Events

Wir empfehlen NUR geprüfte Experten.

Umfassende baubiologische Bauberatungen dürfen im Rahmen des Baumodells unter der Marke bbm.haus nur durch geprüfte Baubiologen und baubiologische Messtechniker erfolgen.

Sie beraten u.a. Bauträger, Baufirmen und Bauherren, Investoren und Meinungsbildner in unserem System und auch außerhalb.

Damit sorgen wir vom BBM Graz für die zuverlässige Basis für Vertrauen und für seriöse Information von Konsumenten.




Unter der EU-weit geschützten Marke der BBM Graz sorgen wir am Bau für die Etablierung und korrekte Umsetzung von
„Gesund Bauen, Arbeiten und Wohnen“.

Das Bauberatungs- und Baumodell für zertifizierte baubiologische Bauwerke wird ausschließlich von ausgesuchten Vertragspartnern, ausgewählt von der BBM Graz und ihren strategischen Partnern, unter strikter Kontrolle umgesetzt.

Das Baumodell eignet sich für private Gebäude genau so, wie für Genossenschafts-Bauten oder öffentliche Gebäude. Unsere Partner zeigen Beispiele.

Bei Sanierungen die Chance nutzen ...

… und dabei den einen oder anderen Fehler vorheriger Baumaßnahmen wieder in Ordnung zu bringen, sollten Sie nutzen. Auf diesem Wege können Sie für sich „Das gesund Haus“ realisieren oder ihm möglichst nahe kommen. Es hängt natürlich davon ab, was die Bausubstanz und Bauweise her geben und ermöglichen.

Darum: Steht eine Sanierung an, dann verknüpfen Sie das Notwendige mit möglichst viel MEHRWERT!

Wir, bzw. die von uns empfohlenen Experten und Partner vom Baubiologischen Bauberatungszentrum BBM Graz beraten SIE umfassend.

Sie analysieren Ihr Gebäude und empfehlen Ihnen die best-geeigneten Maßnahmen und Produkte, aber auch über Alternativen. 

Unsere Bauberatungen umfassen automatische viele wichtige Bereiche, die für Sie als Nutzer von Bedeutung sind und zum Wohlfühlen in den eigenen Wänden beitragen:

  • „Gesunde“ und vor allem biologische und damit wirklich nachhaltige Baustoffe - Dämmstoffe - Ausbaustoffe werden vorgestellt.
  • Aktuelle Haustechnik, Heiztsysteme sowie Energienutzung kann für Ihr persönliches Projekt optimiert werden. 
  • Sie wollen mehr Licht und behagliche Räume (auch im Sommer)? Wir helfen bei der Umsetzung;
  • Wir lösen Platzprobleme durch Überarbeitung ihres Raumangebotes;
  • Wir helfen mit einfachen Mitteln, ihren Schlaf- und Arbeitsplatz, frei von belastenden technischen Feldern dauerhaft einzurichten.
  • Wir können auch über Barrierefreiheit für alle Nutzer als Komfortzugewinn beraten,
  • und über Brandschutzmaßnahmen, die unter Umständen lebensrettend sein können.
  • Sie bekommen im Optimalfall ein Angebot für „Das gesunde Haus“ als Komplettpaket.

Der gute Tipp:

Unser Rat an alle, die ihr Haus energietechnisch ertüchtigen müssen oder wollen, vor allem dann, wenn es um das Ersetzen einer vorhandenen Wärmedämmung geht:

  1. Denken Sie schon jetzt an die Zukunft und wie sie kommende finanzielle Belastungen minimieren können.
  2. Sanieren Sie ihre Haushülle nachhaltig!
  3. Sanierungsintervalle von 60 Jahren und mehr sind erreichbar!

Unsere Experten und unsere geprüften Baubiologen beraten Sie gerne zu allen Ihren Fragen und Wünschen!

Problemfälle 60er Jahre

Sehr viele Gebäude aus der Nachkriegszeit bis weit über die 60er Jahre hinaus wurden in einer Qualität erbaut, die heute zu Problemen führt. Vor allem, wenn sie später falsch "saniert" wurden. Das zu lösen, ist etwas für Fachleute und meistens auch möglich. Wenden Sie sich gerne an uns.

Spezialfall historische Gebäude

Speziell bei historischen Gebäuden ist guter Rat NICHT teuer, denn wir können auch hier unsere Experten zu Beratungen heranziehen. Vom erfahrenen Handwerker bis hin zum Denkmalpfleger oder Bauforscher stehen für jede Art von Maßnahme und Planung die richtigen Spezialisten zur Verfügung.
Anruf oder E-Mail genügt und schon sind Sie in den besten Händen.



Baubiologisches Bauberatungszentrum BBM Graz

Moserhofgasse 49 - A-8010 Graz

Helmut Kolaric - Konzepte & Strategien   -   +43 680 131 191 9
Karl Kukovetz - Beratung & Koordination   -   +43 664 140 165 5
kontakt@bbm.haus  -  www.bbm.haus 

 

 


23. bis 26. Jänner 2020 - Häuslbauermesse Graz - Halle D Obergeschoss