Österreichs größte systemische Fachausstellung besticht durch klare Gliederung und Übersichtlichkeit für „Das gesunde Haus„.

 

Halle D/OG Übersicht vom Eingangsbereich aus gesehen

Drei Bereiche für Sehen, Hören und Genießen

Helle offene Stände für Ihren Durchblick

Barrierefreier Zugang für Gehbehinderte

Das Obergeschoss der Halle D ist für gehbehinderte Personen über einen Lift bequem erreichbar.

Die Messeleitung stellt einen Mitarbeiter des Wachpersonals bereit, um diesen Lift zu bedienen und den Besuchern bei der Benutzung behilflich zu sein.


Angewandte und praxistaugliche Baubiologie ohne jegliches Gurutum, professionell und von ausgebildeten Experten in seriöse Empfehlungen verpackt, das ist, was Sie und uns zum Erfolg verhilft.

  Ziel und Erfolgsrezept:  
  Der gemeinsame Weg!  

Die BBM Graz und ihre Partner gehen einen neuen Weg. Jenen der Partnerschaft, und nicht jenen der Konkurrenten - damit haben wir großen Erfolg!

Sie können auf der Messe nicht alles finden? Durch die weiterführenden Links zu den von der BBM empfohlenen Produkten, erhält der Fachmann und auch der Konsument einen umfassenden Überblick über ein umfangreiches Sortiment empfehlenswerter Produkte.

Die Auswahl der Baustoffe, Dämmstoffe, Ausbaustoffe, der Heiz- und Installationstechnik sowie eine moderne und sinnvolle Haustechnik, wird durch die BBM-eigene Homepage www.biobaustoffe.org ergänzt.

… vergrößern ...

  Umfassend und am Punkt informieren - das  
 
Qualitätsmerkmal der neuen Ausstellung  

Unsere strategischen Partner, die Messeleitung und die BBM Graz haben sich auf ein einheitliches Erscheinungsbild der Messestände in der Fachausstellung geeinigt.

Der große Vorteil für die Besucher: Keine Ansammlung unterschiedlichst gestalteter Messestände die nur verwirren. Keine Überfrachtung, sondern klare und sofort erkennbare Inhalte und Botschaften, die ein professioneller Häuslbauer genau so schätzt, wie das Fachpublikum.

Nicht die Größe und die Masse zählen, sondern die Qualität und die Botschaften.

Diese Fachausstellung ist der Startschuss für ein alljährlich großes Treffen unserer Partner mit Konsumenten und Entscheidungsträgern zugleich.


  Erfolgreich zum Ziel durch Vertrauen 
  in die Empfehlungen der BBM Graz  

Die Motivation all unseres Handelns ist die Schaffung von Vertrauen bei den Konsumenten allgemein, und bei unseren Kunden in hervorragende Produkte und Dienstleistungen unserer Partner. Österreich weit und im gesamten deutschen Sprachraum. Dass es noch weitere Kreise zieht, ist nicht ausgeschlossen und durchaus gewollt ...

  • Das Erfolgskonzept der BBM Graz beruht auf vertrauenswürdigen Empfehlungen
  • von handverlesen ausgewählten Partnern
  • in einem Bauberatungs- und Baumodell,
  • in dem wir am Ende alle Produkte namentlich für die Verwendung im gesunden Haus empfehlen können.
  • WIR alleine suchen unsere Partner dafür aus,
  • oder sie werden uns von vertrauenswürdiger Seite oder direkt von Partnern empfohlen.

Unsere Partner sind in ein langfristig wirksames Konzept eingebunden, das im Grunde nur ein Ziel verfolgt: „Gesund Bauen, Arbeiten und Wohnen - das gesunde Haus“ soll überregional zu einem allgegenwärtigen Thema werden. 

Wir sind auf die Unterstützung durch die international tätigen Konzerne sehr stolz, weil diese unsere Botschaften angenommen haben, und mit ihren Möglichkeiten großflächig verbreiten.

Dadurch können wir uns für eine umfassende Informationstätigkeit für die Konsumenten einsetzen.

Die neue Fachausstellung spiegelt all das wieder.

  • Die BBM-Graz arbeitet ausschließlich mit Empfehlungen,
  • die durch anerkannte Prüfzeichen,
  • durch geprüfte und erfahrene Baubiologen,
  • und/oder von zahlreichen weiteren anerkannten Experten
  • und erfahrene Praktiker bestätigt sind. 
  • Unser Beratungsteam kennt die Vorzüge der empfohlenen Produkte und setzt dieses Wissen für die Bauwilligen ein.
  • Wir schulen sie mit unseren Partnern zusätzlich ein.
  • Wir empfehlen und benennen Produkte bei Bauberatungen und Baubegleitungen konkret mit Namen.
  • In unseren Baumodellen werden die Produkte dem Planer und der Baufirma explizit zur Berücksichtigung nahe gelegt.
  • Wir verknüpfen unsere Partner mit Entscheidungsträgern aus der Bauwirtschaft und bringen selbst der Politik ein neues Denken zu gesund Bauen nahe.
  • Private wie auch institutionelle bzw. öffentliche Bauherren erhalten von uns professionelle Unterstützung bei Bauvorhaben.
  • Wir arbeiten auch an Sanierungs- und Neubaukonzepten mit, oder an der Ausarbeitung von technischen Richtlinien.
  • Wir nehmen aktiv Einfluss auf eine positive Entwicklung für unsere Botschaften und damit selbstredend für unsere Partner, deren Angebot und die positiven Auswirkungen für die Kunden.

Für sie alle ist das von großem Vorteil, weil wir damit auf die besten Produkte und Dienstleister aufmerksam machen und in Projekte einbeziehen können.

Die Fachausstellung ist das sichtbare Abbild für unsere sonst kaum sichtbare Hintergrundarbeit.

  Wir zeigen „Das gesunde Haus“ als Komplett-System. 

Die neue Fachausstellung stellt „Das gesunde Haus - das baubiologische Massiv Haus" anschaulich dar. Besucher sollen alle wichtige Elemente vorfinden, wir überzeugen durch die Empfehlungen und mit Qualität sowie Wertbeständigkeit.

  1. Ausgehend von der gesunden Gebäudehülle,
  2. für die wir die Produkte von Xella, Lias, und DHT empfehlen,
  3. zeigen wir baubiologisch empfehlenswerte Bau- und Ausbaustoffe vom Boden über Fenster und Türen, Putz und Farben,
  4. also von der Baugrube über einen neuartigen (Wohn)Keller bis hin zum Dach.

  „Baubiologie konkret“ ist praxisorientiert. 

Wir bieten angewandte und praxistaugliche Lösungen mit baubiologischem Hintergrund ohne jeden guruhaften Beigeschmack.

Wir wecken Interesse bei Entscheidungsträgern, Planern, Technikern und Endverbrauchern, die über die Auswahl der Bauprodukte entscheiden und bei ihren Bauvorhaben wählen sollten.

Für sie alle bringen wir die Baubiologie zeitgemäß und umsetzbar in unsere Beratungen und Baumodelle.

  Unterstützt durch unsere Förderer GRAWE, GBG  
  (Bauträger der Stadt Graz) und Messe Graz. 

Wir geben Einblick auch in unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Bauträger der Stadt Graz als Beratungsdienstleister, und zeigen auf, welche positiven Folgen das für die Eigentümer und vor allem für die Nutzer von Gebäuden hat.

Das Engagement wird auch positiven Einfluss auf den privaten Bausektor haben, denn Institutionen die mit öffentlichen Geldern sparsam umgehen müssen und dafür kontrolliert werden, wissen genau was sie tun und vor allem warum.

Wir zeigen auch die Kooperationserfolge mit der Grazer Wechselseitigen Versicherung, die für Konsumenten mit uns neue Versicherungsmodelle entwickelt - für jene, die "Gesund Bauen, Arbeiten und Wohnen" realisieren. In einem B2B-Abendevent für Fachpublikum wird die GRAWE gemeinsam mit uns ebenfalls für unser Ziel werben:

Gesund Bauen, Arbeiten und Wohnen in nachhaltigen und langlebigen Gebäuden soll allgemein erstrebenswert, erreichbar und daher umgesetzt werden.

  

 

Vorträge und Events auf unserer eigenen Bühne

 

Qualitätsvolle Gastronomie für einen gelungenen Messe-Besuch

 

Wir über uns - unsere Arbeit und Ziele



Baubiologisches Bauberatungszentrum BBM Graz

Moserhofgasse 49 - A-8010 Graz

Helmut Kolaric - Konzepte & Strategien   -   +43 680 131 191 9
Karl Kukovetz - Beratung & Koordination   -   +43 664 140 165 5
kontakt@bbm.haus  -  www.bbm.haus 

 

 


23. bis 26. Jänner 2020 - Häuslbauermesse Graz - Halle D Obergeschoss